Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lager:mathe:geogebra

Lösungsüberprüfung mit Geogebra

Als FUNKTION wird z.B. f eingegeben.

Differentialrechnung

Aufgabe Geogebra-Befehl Bemerkung
Nullstelle bestimmen nullstelle[FUNKTION] zeigt die Nullstellen in Form von Punkten an z.B. A( 2, 0 )
1. Ableitung bestimmen ableitung[FUNKTION] bildet die erste Ableitung als neue Funktion z.B.
2. Ableitung bestimmen ableitung[FUNKTION, 2] bildet die 2. Ableitung z.B. → f´´
Höhere Ableitungen bestimmen ableitung[FUNKTION, n] bildet die n-te Ableitung z.B. n=3 → f´´´
Extrema bestimmen extremum[FUNKTION] zeigt die Extrema in Form von Punkten an z.B. B(2, 3)
Wende-/Sattelpunkte bestimmen wendepunkt[FUNKTION] zeigt die Wende-/Sattelpunkte an z.B. B(2, 3)

Integralrechnung

Aufgabe Geogebra-Befehl Bemerkung
Stammfunktion F(x) bestimmen integral[FUNKTION] bildet die Stammfunktion z.B. F(x)
Bestimmtes Integral berechnen integral[FUNKTION, ANFANGSWERT, ENDWERT] ANFANGSWERT und ENDWERT sind die Integralgrenzen („unten“ bzw. „oben“)
Fläche zwischen zwei Funktionen berechnen integralZwischen[FUNKT1, FUNKT2, ANFANGSWERT, ENDWERT] FUNKT1 und FUNKT2 sind die beiden Funktionen, zwischen denen die Fläche bestimmt werden soll.
x oder y-Koordinate aus einem Punkt P ermitteln x(P) bzw. y(P)

HINWEIS: Bei der Flächen Bestimmung zwischen zwei Funktionen müssen zunächst die Nullstellen bestimmt werden (s.o.). Mit x(A) kann die Stelle aus dem Nullpunkt bestimmt werden. Dies liefert die x-Koordinate.

Geogebra-Arbeitsblatt: Fläche zwischen zwei Funktionen

lager/mathe/geogebra.txt · Zuletzt geändert: 07.09.2017 21:41 (Externe Bearbeitung)